Tradesignal ist aktiver Kooperationspartner zahlreicher Hochschulen und unterstützt sowohl mit Software als auch Know-How junge Studierende im Bereich der Technischen Analyse und des systematischen Handels. Die in Tradesignal eingebauten Analyse-, Backtesting- und Optimierungsfunktionen bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten und kommen bereits in einigen Trading Rooms von Universitäten in ganz Europa zum Einsatz.

Wissenschaftlichen Einrichtungen wird die Software kostenfrei zur Verfügung gestellt; z. B. für Vorlesungen, Bachelor- und Masterarbeiten oder Projekte. Darüber hinaus stehen unsere Spezialisten für Gastvorträge zur Verfügung, so wie zuletzt an der DHBW in Mannheim, der Universität Flensburg sowie der Universität St. Gallen.

Wenn auch Ihre Hochschule an einer Zusammenarbeit interessiert ist, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter +49 421 200 75 68 oder per E-Mail an bremen@tradesignal.com.